Samstag, 6. Oktober 2012

Altes und Gelungenes

Da ich heute wieder versäumt habe ein Foto von den Mäusemützen zu machen, 
die gerade erst entstanden sind zeige ich erstmal "alte Werke".

Ich musste mich ja zunächst in die Materie einarbeiten, hatte vorher keinerlei Erfahrungen im Nähen. Die liebe Line von Leben Lieben Machen hatte mich neugierig gemacht mit ihren schönen Anfangswerken und ich spürte den Drang nach etwas Neuem!!! NÄHEN sollte mein Hobby werden.



Das sind neben 2 Kissenbezügen meine ersten handgemachten Sachen gewesen.

Eine Tunika nach einem Schnitt von Roos, die passende Hose und ein Nackenhörnchen für die große, damals noch einzige Maus.


Die Hose hat leider NIE gepasst. Für die Länge einfach viiiiiiieeeel zu breit. 

Die Tunika habe ich vor ein paar Monaten passend gemacht, da der Kopf damals nicht hindurch wollte und jetzt passt sie gut.
Eigentlich eher Enttäuschungen statt Erfolge.



Aber ich habe weiterprobiert........








Ein schönes Kleidchen nach einem Burda-Schnitt!
Toller Schnitt und das Kleid machte Lust auf mehr.....







Dieses Kleid wurde ein Geschenk.
Aus schönem pinken Leinen mit appliziertem Krönchen!

Ein Traum in pink!




Jersey habe ich dann auch mal probiert, das Ergebnis trägt die große Maus noch immer unter ihrem Fahrradhelm. 






Das soll es für heute gewesen sein, morgen folgen hoffentlich die neuen Mützen....

Danke fürs Lesen!

Ps: Willkommen erstes Mitglied sampaguita von sampaguitas art!!!! *liebhab*

1 Kommentar:

Sampaguita hat gesagt…

auch lieb hab!!!